_______________
 
Livestream aus der Heilig-Kreuzkirche zu Stromberg

 

Live-Stream Kreuzkirche Stromberg

 

sonntags - 10:30 Uhr

 

 

 _______________
 
 
  Ukraine Nothilfe
Kolping unterstützt die Geflüchteten!

KOLPING Ukraine versorgt in ihren Häusern Flüchtlinge und Verletzte. Es fehlt an Dinge im medizinischen Bereich, Verbandsmaterial, Klappbetten und auch Sachen des täglichen Bedarfs, so der Nationalsekretär Vasyl Savka. In allen Nachbarländern der Ukraine bereiten sich die Kolpingverbände auf eine humanitäre Katastrophe vor. In Polen, der Slowakei, Ungarn und Rumänien sollen in allen Kolpinghäusern und auch privat bei den Mitgliedern Flüchtlinge aufgenommen werden. Dieses bedarf aber der finanziellen Unterstützung:

Spendenkonto:

KOLPING INTERNATIONAL Cooperation e.V.
DKM Darlehnskasse Münster
IBAN DE74 4006 0265 0001 3135 00
BIC GENODEM1DKM
Stichwort: Ukraine-Hilfe

 

HIER DIREKT ONLINE SPENDEN

Diözesanverband MS: Wir sind sprach- und fassungslos, aber nicht hoffnungslos!

 
_______________
 
Meine Heimatkirche - St. Lambertus

Ingo Brüggenjürgen, Chefredakteur von Domradio.de,
interviewt Hans-Georg Rammert
in "seiner" Heimatkirche St. Lambertus
in Unterstromberg!
 
 
 

© domradio.de - Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen
 
 
 
 
 _______________
 

 

Sonntag, 05.07.2020 - 3. Wallfahrtssonntag!

Pfarrer Peter Kossen

predigte in der Kreuzkirche:


Predigt-Manuskript von Pfr. Peter Kossen!

"Ich werde euch Ruhe verschaffen!"

 

Youtube-Video der Predigt von Pfr. Peter Kossen!
 
 
 
 
Moderne Sklaverei in der Fleischindustrie


Der katholische Sozialpfarrer und Menschenrechtler Peter Kossen hat am Samstag, 9. Mai 2020 mit einer angemeldeten "Ein-Mann-Demo" gegen die Arbeitsbedingungen in Fleischfabriken und Schlachthöfen demonstriert. Fast drei Stunden lang stand er mit Schildern wie "Moderne Sklaverei  


 

 

 

 (© Peter Kossen)

_______________